Kassetten und untypische Möbel der Firma Tom-Craft in Ostróda

Der Standard der Audio-Kassette wurde von Philips im Jahre 1963 geschaffen. In den 80-er und 90-er Jahren war sie der populärste Musikträger und wurde ebenfalls zur Datenspeicherung genutzt. Die Designer von Tomcraft diente die Kassette als Inspiration zur Erschaffung außergewöhnlicher Möbel – Tische und Tischchen, aber auch anderer untypischer Elemente der Innenausstattung.

Der Tisch ist eine Replik der Audiokassette im Maßstab 10:1. Er ist ein ideales Motiv zur Erschaffung einer Innenausstattung im Retro-Stil oder einer Innenausstattung für Musikliebhaber oder Tonstudios. Er wurde für Personen geschaffen, die sich gern mit originellen Dingen umgeben. Seine Einzigartigkeit besteht in der Verbindung der originellen Form und seiner Funktionalität.

Wir sind gespannt, welche Ideen noch in ihnen stecken und was sie in Ostróda vorstellen werden. Wir hoffen, Sie auch. Warten Sie nicht und laden Sie noch heute Ihr Ticket für die Messe.